Translate

Samstag, 22. November 2008

Der erste Schnee

Gestern Morgen um halb acht rief meine Tochter: Mama, es schneit.
Dicke Schneeflocken, so wie man sie hier selten sieht, fielen vom Himmel.
Es war ja angekündigt, aber doch noch nicht für den Morgen.
Ich fuhr also ein bisschen früher los zur Arbeit,
denn wenn hier eine Schneeflocke fällt, ist schon Chaos.
Mittags war das Meiste auch schon wieder weggetaut.
Abend schneite es dann noch einmal und dieser Schnee
liegt zum Teil noch immer. Deshalb konnte ich
heute Morgen auch ein paar Fotos machen.
Die Luft ist klar, der Himmel blau und die Sonne scheint.
So mag ich den Winter auch.

Rosen mit Schnee haben wir hier auch nicht so oft.
Die Leonardo da Vinci scheint ihn aber abzukönnen.

* ♥ *

Kommentare:

  1. alles hat bei euch ein weißes Häubchen auf, hier noch nicht...aber das soll noch werden...ich muß es nicht haben...

    schönes WE wünscht Geli

    AntwortenLöschen
  2. hauchzart......fein umwoben...möchte nicht stören....festhalten.....kurz drüberblasen....drüberschweben...
    LG B.

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen!
    Ja, so mag sogar ich den Winter. Wenn der Schnee noch schneeweiß ist, nicht matschig-braun. Wenn der Himmel klar ist, nicht grau-trüb.
    Am liebsten ist mir der Winter wie folgt: Mitte Dezember ein/zwei Tage heftigen Schneefall, gerne 1/2 Meter. Alles nötige freischaufeln, die Straßen ordentlich räumen. Anschließend bis Ende Februar ordentlich Frost, damit sich die weiße Pracht hält. Danach darfs dann gerne Frühling werden.
    VLG Gudi

    AntwortenLöschen
  4. nochmals ich Margrit, ich habe die Blognamen geändert, kann sein, man findet mich nicht mehr, also da bin ich wieder

    http://gelis-oase.blogspot.com/

    http://gelis-oase.blogspot.com/

    http://gelisallerlei.blogspot.com/

    danke lG Geli ( nicht mehr Saba)

    AntwortenLöschen
  5. So ähnlich sieht es bei uns auch aus, allerdings kam der Schnee hier erst heute Morgen an. Das meiste ist auch schon wieder weggetaut, aber vielleicht kommt ja noch was nach!

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  6. Genau! Eine Rose mit Schneehaube habe ich heute morgen auch durch das Fenster bestaunt. Wir hatten 20 cm heute Morgen, fing schon gestern Abend an ganz dolle zu schneien.
    Jetzt ist schon fast alles wieder weg. Klasse wird Dein Blog, Margrit.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Besuch auf meinem Blog und ganz besonders auch über einen Kommentar.

*************************************************
Aufgrund hohem Spammailaufkommens seit einiger Zeit:
Kommentare, die einen aktiven Link enthalten, werden gelöscht, da ich von Spam ausgehe.

Comments that include an active link will be deleted, because I assume that it contains spam content.